Übergewicht? hielt da Hypnose?

Übergewicht und Hypnose!

Kann Hypnose überhaupt hilfreich bei Übergewicht sein?
Haben Sie sich schon mal gefragt, wann alles Anfing und weshalb Sie nicht aus dem Hamster-Rad des Lebens austreten können?

Zu viel Gewicht auf der Waage kann viele Ursachen haben.
Eine der Ursachen kann bereits in frühen Lebensjahren
durch Situationen, welche nicht verstanden oder sogar verletzend
auf den Körper wirkten, sein.
Tief in unserem Unterbewusstsein wird unbewusst das verankert, welches wir über unsere gefühlten Erfahrungen manifestieren.
Hier kann die Ursache der Übergewichtigkeit zu finden sein:

  • Ängste,
  • nicht genug geliebt zu werden,
  • sich nicht zugehörig zu fühlen,
  • oder verstanden zu werden führen oft,
  • zu einem sogenannten „Frust-Essen“, welches nicht leicht aufzugeben ist.

Befindet man sich erst einmal darin, ist das Anhalten des Hamster-Rades nur sehr schwer möglich.
Hypnose kann Sie mit Hilfe des Unterbewusstseins an erlebte Lebenssituationen hinführen, welche gegebenenfalls das „Frust-Essen“ herbeiführte.
Vorsätze werden oder können nur selten umgesetzt werden.

Ein persönliches Gespräch oder eine Terminabsprache.
Kontaktformular: http://www.erdenquelle.de/contact
oder: elke.a.maurer@gmail.com

Können Sie ihre Vorsätze wahr werden lassen?

Bei einem gestressten Alltag ist dies oft nicht möglich, es sei denn der Körpers meldet sich mit Beeinträchtigungen oder Krankheitsanzeichen.
Wir stehen dann oftmals ratlos da und suchen nach Alternativen.

Kaum ist diese gefunden, kommt das Durchhaltevermögen und der Stress wieder zum Vorschein.

Kann es anders sein?

Ja, denn es ist im Unterbewusstsein manifestiert.
In hypnotischen Trace führt das Unterbewusstsein nicht nur zu dem Zeitgeschehen zurück, nein es kann auch während einer Trace die Konzentration und das Durchhaltevermögen sowie deren Hindernise, erkannt und neu manifestiert werden.
_______________________________________

Ein Tipp von mir als Medialheilerin und Hynotherpeutin!

Es ist nicht außer Acht zu lassen, wenn die beiderseitigen Gehirnfrequenzen nicht im Einklang zu einander schwingen, sind die bereits manifestierten Lebenserfahrungen im Unterbewusstsein nur sehr schwer aus eigener Kraft zu verändern.
Eine Gehirnfrequenz-Synchronisierung führe ich als Medial-Heilerin und Medium aus.

Es hat sich gezeigt, dass bei der Ausführung einer Gehirnfrequenz-Synchronisierung, weit mehr im Körper korrigiert wird – das Unterbewusstsein danach einen ganz anderen Weg zeigt, welcher zum Ziel führt.

Klicken Sie hier um mehr zu erfahren!
___________________________________________

Ich möchte Ihnen aber nicht vorenthalten,

dass Ihre Gehirnfrequenzen auch durch Binaurale Beats zum Einklang gelangen können.
Hierbei ist die Harmonisierung nur bei den Gehirnfrequenzen zu erreichen.

Klicken Sie hier um mehr darüber zu erfahren!

_______________________________________________
Das Übergewicht kann auch andere Ursachen, wie hormonelle oder angeboren sein, sowie organische Hintergründe haben.
Auch hier kann eine Gehirnfrequenz-Synchronisierung und Hypnose den Selbstheiler im Menschen unterstützend zur Seite stehen.
Es gibt ein Sprichwort, welches eine sehr wahre Aussage in sich trägt:
„In der Ruhe liegt die Kraft!“

Dies ist eben leichter zu finden, wenn beiderseitig die Gehirnfrequenzen in Harmonie zu einander sind und das Unterbewusstsein aufräumen durfte.

_______________________________________________

Mein Tipp:

• Am Morgen mal räkeln und strecken
• Die Laute aus dem Mund, sie tun dem Tage kunde. (Egal, ob gähnen oder schnaufen)
• Die Beine mal taumeln, die Arme mal baumeln lassen (lässt alle Anspannungen frei)
• Ein paar Atemzüge, ganz tief (regt die Muskeltätigkeit an und die Mündigkeit verschwindet)
• Der Körper wird wach
• Jetzt noch eine Wechseldusche
• Der Tag kann beginnen mit ganz viel Spaß und Heiterkeit
• Sei auch du bereit.

Niemals etwas erzwingen – das geht daneben. Der Atem die Beweglichkeit suchen sich selbst ihr Stoppschild aus.

 

Noch ein kleines Gedicht zum Schluss:

Der Stress der Zeit, es ist so weit:
Die Ohren sausen und brausen,
Das Hören fällt schwer, der Klang noch viel mehr.
Die Isolation schreitet schleichend voran und mir wird es schon bang.
Mein Hilferuf in mir drin ruft lauter und lauter in meinen Sinn.
Höre, fühle, ich mag nicht mehr!
Wo ist die Ruhe, wo ist die Stille?
Tief in dir drin, hast du sie vergraben, komm hole sie raus und las uns es tun.
Die Ruhe genießen, und das Faulenzen begießen.

Elke Solve Maurer 01.02.2018___________________________________________

Veröffentlicht unter Hypnose

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Jetzt Newsletter abonnieren und 1.000 Euro im Internet verdienen!


Du erhältst wertvolle Infos und keinen Spam. Auch kannst du dich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden. Deine Daten sind sicher und werden nicht an Dritte weitergegeben (gemäß Datenschutzerklärung).

Button anzeigen
Hide Buttons